Lab-12 Gordian

Endlich habe wir einen Netzfilter gefunden, der nicht die Dynamik beeinflusst. Der Lab 12 Gordian erweitert die Räumlichkeit, nimmt Verzerrungen aus dem Klangbild und stellt die Instrumente noch deutlicher in den Raum. Ein echter Zugewinn und mit den passenden Kabeln von Cardas ein Perfekt Match!
Gordian ist ein High-End Netzfilter mit großem OLED Display FFT (Fast Fourier Transform) Analyse (Genauigkeit 0,0005%), THD (Total Harmonic Distortion) Analyse (Genauigkeit 0,005%), Gleichspannungsanalyse, Stromverbrauchsanalyse, Adaptive EMI RFI Filterung, Adaptive Gleichtakt- und Gegentaktstörungsfilter, Adaptive Blindleistungskompensation, Netzspannungs- und Stromanalyse, Überspannungsschutz. Ausstattung: 2 High Current Ausgänge gefiltert, 4 Low Current Ausgänge gefiltert, Auto ON/OFF Anzeigensystem (Systemstromüberwachung).

lab12-gordian-front

Technische Daten
Anzahl Anschlüsse 6 (maximale gesamte Anschlußleistung 3.680 Watt)
davon stark gefiltert 4 für jeweils max. 1.000W (4 Ampere)
davon schwach gefiltert 2 für jeweils 3.500W (15 Ampere)
Netzanschluß 20A IEC C20
Netzspannung 230V / 50Hz (115V / 60Hz)
Farben Matt Grey, Matt Black, Frozen Silver
Abmessungen (BxHxT) 43x11x29 cm
Gewicht 8 Kg
  
Anzeige OLED Display
Adaptives EMI RFI Filter (EMV, HF-Stör- bzw. Funkstrahlung)
Adaptive Gleich- und Gegentaktstörungsfilter
Adaptive Blindleistungskompensation
Überspannungsschutz
FFT (fast Fourier transform) Frequenzanalyse
DC Gleichstromanalyse
THD-Analyse (Total Harmonic Distortion)
Analyse der Leistungsaufnahme
Analyse der anliegenden Wechselspannung
Schlafmodus
Massive 5mm Aluminumfront mit hochwertiger Lackierung 20A oder kompatibles Anschlusskabel.

Preise:
Lab 12 Gordian           1.590 Euro
Knack 20A Stromkabel    260 Euro
Im Bundle                   1.700 Euro